Pressestimmen

Falstaff 04/2012
Die österreichische Wein-Saga
Spitzensekten in den letzten Jahren um die kleine, aber feine Rotwein - Produktion in Bad Vöslau besonders gekümmert, und dieses Engagement zeigt Früchte. Der Schlumberger »Privatkeller« ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot

Falstaff 2013
93 Falstaff-Punkte
Schlumberger Privatkeller Cabernet Merlot 2011. Dunkles Rubingranat. Mit zartem Nougattouch unterlegte reife Herzkirschenfrucht, feine Kräuterwürze, Saftig, elegante Textur, angenehme Extraktsüße, samtige Tannine, reife dunkle Frucht im Nachhall
A La Carte Gourmet Führer
89 Punkte Schlumberger Privatkeller Cabernet Merlot 2008 - Fein, süßlich anmutende Frucht, Kirsch-Weichsel- Kompott, fest würzeunterlegt, im Gaumen reife Röstnoten, guter Biß, saftiges Mittelgewicht, geradlinig.
Falstaff 2012
93 Falstaff-Punkte
Schlumberger Privatkeller Cabernet Merlot 2009, Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Schwarze Beerenfrucht, zarte Holzwürze, feine tabakige Nuancen, ein Hauch von Cassis. Saftig, süßes dunkles Konfit, feine Tannine, bleibt gut haften schokoladiger Nachhall
A la carte
Österreichs
Gourmet-Führer 90 Punkte
2009 Schlumberger Privatkeller Cabernet Merlot Kraftpaket, braucht Luft; am Gaumen saftiger Biss, Beerenfrucht, viel Stoff, zugänglich und elegant.
        Falstaff 2011
90 Falstaff Punkte 2009 Schlumberger Privatkeller Cabernet Merlot Kraftpaket, braucht Luft; am Gaumen saftiger Biss, Beerenfrucht, viel Stoff, zugänglich und elegant.

Falstaff 2012
Rotwein Guide
        Falstaff 2010
92 Falstaff Punkte Schlumberger Privatkeller Cabernet Merlot 2008 - Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Zart blättrig unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas Cassis, mineralisch, dezente Holzwürze, am Gaumen straff mittlere Komplexität, dezente Edel schoko - Schlumberger Privatkeller Cabernet